Streetfotografie

Mit einem einfachen Setup schöne Fotos im Urlaub erstellen.

Warum schwer wenn es auch einfach geht?

Im August waren wir im wohl verdienten Familienurlaub unterwegs. Unsere Reise führte uns von Rostock zur ersten Station nach Karlsbad in die Tschechei.

Da wir mit Kind gereist sind war uns ein Zwischenstopp wichtig um die eh schon lange Autofahrt nicht noch mehr in die länge zu ziehen. Denn unser eigentliches Ziel war schließlich Österreich.

Wenig Equipment ist manchmal mehr!

Zu gut kenne ich das. „Ich nehme mal lieber noch das Stativ mit. Die Blitze, naja man weiß ja nie. Ach ja und dann noch meine anderen Objektive. Nehme ich auch mal lieber mit.“

So oder so ähnlich habe ich früher auch immer argumentiert. Heute sage ich. Das ist Blödsinn! Jeder Mensch der sich intensiv mit der Fotografie beschäftigt macht sich zuvor Gedanken was er überhaupt fotografieren will. Danach wird dann in der Regel das Equipment zusammengestellt.

Warum soll ich also alles Zeug mit auf meine Wandertour mit der Familie mitschleppen? Macht wenig Sinn oder? Und das aus verschiedenen Faktoren. Ich will Zeit mit meinen Lieblingsmenschen verbringen. Wenn dann ein guter Schnappschuss (gern auch mit KIT Objektiv) dabei rauskommt ist doch alles in Ordnung. Die Fotografie darf aber eigentlich (zumindest hier) nicht Hauptbestandteil sein.

 

Zeit genießen und nicht durch den „Sucher“ der Kamera verbringen!

Hand aufs Herz. Ich bin so ein Kandidat. „Man weiß ja nie, wenn jetzt genau DAS MOTIV kommt und ich habe nicht dies oder das mit, dann verpasse ich es“! Das wäre ein Katastrophe. Auch hier: Blödsinn! Wenn man intensiv und leidenschaftlich fotografiert dann sucht man sich zuvor ein oder auch zwei Zielmotive aus die man gern hätte und kann so Zeiten auch während des Urlaubes einplanen. Alles andere ist meiner Meinung „Zugabe“. Für Schnappschüsse aus dem Urlaub reicht im Grunde sogar das Handy. Stell Dir selbst die Frage für was du die Fotos später verwenden möchtest.

Wie machst Du das?

In meinem kleinen Video erkläre ich Dir was ich für die Stereofotografie nutze. Equipment ist auch immer Geschmacksache und jeder hat da eine andere Meinung zu. Für mich muss immer klar „Nutzen-Kosten“ im Vordergrund stehen. Bessere Technik macht nicht immer bessere Fotos. Sie kann nur unterstützen in meinen Augen.

Wie machst Du das? Was für Equipment nutzt du für deinen (Familien)-Urlaub und warum? Schreibe gern einen Kommentar oder eine E-Mail. Dein Maik : )

 

Kontakt

Ihr möchtet mich gern für Eure Hochzeit anfragen? Sehr gern begleite ich Euch professionell, diskret an diesem Tag. Wir finden eine Lösung für Euer Budget!

  Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.

Folge mir