Fotowettbewerbe – Der Lohn des Fotografen?!

Maik Herfurth

Fotografie mit Leidenschaft und dem Auge für besondere Momente!

Der (unentgeltliche) Lohn eines Fotografen sind -Fotowettbewerbe-?!

Wie ist das eigentlich? Freut sich nicht jeder über Anerkennung und Lob? Ob nun im eigenen Job oder vom Partner/ Partnerin? Es ist ein schönes Gefühl wenn andere Dinge mögen für die man einsteht und die man gerne tut. 

Beim Fotografen ist dies entweder das ablichten eines bestimmten Motives in einem Magazin oder eine Ausstellung mit seinen besten Fotos. 

“Nimm an so vielen Wettbewerben teil wie es nur geht!”

Maik Herfurth

Meine Teilnahme am Fotowettbewerb der Pyro Games. Unter den Top 18.

Solltest du zum Spaß und aus der Freude am fotografieren Fotos machen, dann nimm an jedem Fotowettbewerb teil den es im Internet oder in deiner Stadt gibt, teil! 

Du bekommst so schnell ein Gefühl dafür ob deine Fotos der „Masse“ gefallen oder ob der letzte Shot ein reinfall war. Mir persönlich macht es sehr viel Freude mit zu erleben wie andere Menschen (ausser der eigene Freundes- und Familienkreis) meine Fotos finden. Ich suche also aktiv nach Feedback. 

Genau das solltest du auch tun!

Auch ich habe dieses Mal am Fotowettbewerb der Pyro Games in Rostock teilgenommen. Mein Bild wurde von mehreren hundert zu den besten 18 gewählt.

Ob ich nun den 18 oder 2 oder 1 Platz belege ist mir dabei egal. Eines zeigt es mir aber ganz deutlich. Menschen beschäftigen sich mit meinem (oder dann deinem) Foto und geben ihre Bewertung dazu ab. Es hilft dir besser zu werden und deine Bilder zu optimieren. Zu verfeinern. 

Also, worauf wartest Du noch? Nimm am nächsten Fotowettbewerb teil und versuche dein Glück. 

Herzliche Grüße

Maik.

Melde Dich für den Newsletter an

* indicates required